Artikel mit Tag amd

AMD 2700X zum 3700X

Neulich hatte ich mir eine neue Wasserkühlung gekauft und eingebaut. Unteranderem mustte ich Feststellen das trotz Wasserkühlung die CPU Temperaturen recht hoch sind. Kurz darauf brachte Computerbase einen ausführlichen Test zu der Nachfolge CPU, der 3000er Reihe. Unteranderem lobte Computerbase den Ryzen 7 3700X Modell praktisch in allen bereichen und dessen Verbesserungen zu seinem Vorgängermodell. Aus dem Artikel geht hervorher das der Ryzen 7 3700X einen geringen TDP als der Ryzen 7 2700X hat.

Mehr lesen


PC Upgrade

Heute habe ich meinen PC ein Upgrade spendiert. Immerhin war das letzte Upgrade vor 6 Jahren. Von einem Q6600 auf ein i7 2600k. Jetzt vom i7 2600k zu einem Ryzen 7 2700X. Also von intel zu AMD. Die letzten Jahre schaute es nicht so aus als würde ich jemals wieder einen AMD Prozessor einbauen. Viel zu schwach waren in den letzten Jahren die AMD CPUs. Intel hatte däutlich bessere CPUs. Dieses hat sich mit dem Ryzen geändert und man kann sagen das AMD massiv aufgeholt hat und das bessere Preis/Leistungs Angebot bietet.

Mehr lesen


Schnittstelle Monitor *Update*

Zur Zeit benutze ich Privat einen Samsung 22" Monitor. SyncMaster 2243. Er funktioniert einwandfrei jedoch möchte ich Updaten da die neueren Monitore schon ein schöneres Bild haben. Da 22" in Ordnung ist, ich aber in der Firma mit zwei 24" Dell Monitoren Arbeite kommt es mir zu Hause schon fast zu klein vor. Also sollte der neue Monitor auch größer werden.  Beim Suchen nach einem neuen Monitor bin ich dann doch auf einige "Probleme" gestoßen. Wenn man den Computer für verschiedene Dinge benutzt wie Spielen, Schreiben, Internet oder Bildbearbeitung kann man nicht einfach einen neuen Monitor kaufen

Mehr lesen


Ati 6870 als Crossfire *Update*

Nun ist es schon wieder 2 1/2 Jahre her das ich meine XFX Ati 6870 gekauft habe. Wie die Zeit vergeht. Nun dachte ich mir vor kurzem ob ich mir eine bessere Grafikkarte hole. Also bei Computerbase vorbei geschaut mir die Artikel zu den Grafikkarten durchgelesen. Tjo, eine wirklich bessere Grafikkarte würde etwa 230-250€ kosten. Das waere die AMD 7950 Boost oder die GTX760. Alles (bessere) anderen würde Preislich nicht in frage kommen. Und die günstigen Grafikkarten wie die Ati 7870 kosten um die 180-190€ jedoch ist der Leistungsunterschied zur Ati 6870 nicht wirklich groß. Bei max 50% je nach Game. Daher kam bei mir die Idee auf eine gebrauchte 6870 zu kaufen und im Verbund, also als Crossfire laufen zu lassen. Trotz den möglichen Problemen wie Microrucklern, Stromverbrauch und Hitzeentwicklung wollte ich dieses zunächst ausprobieren. Da eine gebrauchte Ati 6870 zwischen 70-80€ kostet ist es zumindestens Theoretisch eine Günstige möglichkeit sein System zu verbessern.

Mehr lesen


Seite 1 von 1, insgesamt 4 Einträge