Artikel mit Tag intel

PC Upgrade

Heute habe ich meinen PC ein Upgrade spendiert. Immerhin war das letzte Upgrade vor 6 Jahren. Von einem Q6600 auf ein i7 2600k. Jetzt vom i7 2600k zu einem Ryzen 7 2700X. Also von intel zu AMD. Die letzten Jahre schaute es nicht so aus als würde ich jemals wieder einen AMD Prozessor einbauen. Viel zu schwach waren in den letzten Jahren die AMD CPUs. Intel hatte däutlich bessere CPUs. Dieses hat sich mit dem Ryzen geändert und man kann sagen das AMD massiv aufgeholt hat und das bessere Preis/Leistungs Angebot bietet.

Mehr lesen


Wechsel von Q6600 auf Core i7-2600K

Nach langem überlegen ob es denn notwendig ist mein System zu erneuern hab ich es dann letztendlich doch gemacht. Dabei wollte ich allerdings nicht mehr als 500€ ausgeben. Was auch gut reicht wenn man nur die notwendigsten Komponenten austausch. Habe mir sogar ein AsRock Mainboard gekauft obwohl ich dieser Marke schon mehrfach abgeschworen habe...

Mehr lesen


Der ideale Mittelweg

Kauf ich einen normalen PC oder doch einen Laptop? Ich habe aber so wenig Platz für einen PC und außderdem nerven mich die Kabel. Ein Laptop ist allerdings teurer und mit der Tastatur lässt es sich schwieriger schreiben.

Viele Computernutzer haben die gleichen Probleme. Ein normaler PC hat viele Nachteile und Vorteile die eigentlich nachteile sind. Wer Leistung braucht, braucht einen normalen PC mit einer schnellen CPU und die felxibilität schnell ein Upgrade durchführen zu können. Wer kein Platz zuhause hat braucht einen Laptop. Beide Systeme haben Vor und Nachteile.

Desktop PCs stellen derzeitig den Mittelweg da!

Mehr lesen


Seite 1 von 1, insgesamt 3 Einträge