Artikel mit Tag ati

Ati 6870 als Crossfire *Update*

Nun ist es schon wieder 2 1/2 Jahre her das ich meine XFX Ati 6870 gekauft habe. Wie die Zeit vergeht. Nun dachte ich mir vor kurzem ob ich mir eine bessere Grafikkarte hole. Also bei Computerbase vorbei geschaut mir die Artikel zu den Grafikkarten durchgelesen. Tjo, eine wirklich bessere Grafikkarte würde etwa 230-250€ kosten. Das waere die AMD 7950 Boost oder die GTX760. Alles (bessere) anderen würde Preislich nicht in frage kommen. Und die günstigen Grafikkarten wie die Ati 7870 kosten um die 180-190€ jedoch ist der Leistungsunterschied zur Ati 6870 nicht wirklich groß. Bei max 50% je nach Game. Daher kam bei mir die Idee auf eine gebrauchte 6870 zu kaufen und im Verbund, also als Crossfire laufen zu lassen. Trotz den möglichen Problemen wie Microrucklern, Stromverbrauch und Hitzeentwicklung wollte ich dieses zunächst ausprobieren. Da eine gebrauchte Ati 6870 zwischen 70-80€ kostet ist es zumindestens Theoretisch eine Günstige möglichkeit sein System zu verbessern.

Mehr lesen


Wechsel von Q6600 auf Core i7-2600K

Nach langem überlegen ob es denn notwendig ist mein System zu erneuern hab ich es dann letztendlich doch gemacht. Dabei wollte ich allerdings nicht mehr als 500€ ausgeben. Was auch gut reicht wenn man nur die notwendigsten Komponenten austausch. Habe mir sogar ein AsRock Mainboard gekauft obwohl ich dieser Marke schon mehrfach abgeschworen habe...

Mehr lesen


Ati Radeon 6870 Sub Test

Nach langem Ringen mit mir selbst hab ichs getan. Ich hab das erste mal eine Ati Grafikkarte gekauft. Jahrelang hab ich nur nvidia Grafikkarten eingesetzt. Meine letzte nvidia Karte wahr eine Gtx260. Nun musste eine neue her. Aber welche? Nach Stunden langem lesen und suchen im Web wollte ich zunächst eine eine Gtx460 kaufen. Jedoch hatte ich bedenken bei der Gtx460. Zum einen wegen der Leistung und damit Verbunde Lebensdauer der Karte. Eine neue Grafikkarte sollte schon etwa 2 Jahre Leistungstechnisch mithalten können. Preislich ist die Gtx460 sehr Attraktiv. Mit derzeitig 159€ für die 1GB Version ist es eine sehr gute Karte. Alle höheren Versionen von der Gtx sind entweder zu teuer oder Augenwischerei. z.B. die Gtx570 ist eigentlich eine Gtx470. (Gleiche GPU). Aber was das angeht will ich nicht ins Detail gehen. Im Internet gibt es Zahlreiche Benchmark Ergnisse von denen ich mich auch Beeinflussen lasse. Unteranderem die Spieleleistung aber auch Stromverbrauch und Lautstärke sind wichtig. Diese Benchmarks sagen viel aus, aber wie ist es zu Hause wenn man es selber Testet und nicht alle Benchmarks durchlaufen lässt.Mein Artikel ist lediglich ein Subjektiver Eindruck meiner neuen Grafikkarte. Merkt man einen Unterschied? Wahr es das wert jetzt schon Umzusteigen? oder hätte die Gtx260 noch eine weile gereicht?

Mehr lesen


Seite 1 von 1, insgesamt 3 Einträge