Freecom MusicPal

Es gibt ja mitlerweile viele Internet Radio Geräte. Eins davon ist von Freecom der Musikpal. Interessantes Gerät...

Beim Musicpal von Freecom ist vorallen die Bauform ein unterschied zu den meisten anderen Geräten. Bedient wird das Gerät über zwei Drehknöpfe mit Druckfunktion. Oder über eine kleine Fernbedienung. Das ineressante ist an dem gerät das es neben einem Netzwerk Anschluss auch WLan bietet. Dadurch kann man es auch in der Küche oder im Bad gut nutzen. Zudem hat das gerät einen USB Anschluss. Man kann eine Festplatte oder Stick anschließen und MP3 Dateien abspielen. Anschlüsse für die Stereoanlage gibt es auch. Der Lautsprecher (Mono) bringt das was man von einem Radio erwartet. Es ist OK aber halt kein Soundgenuss. Sortiert sind die Radiosender über Länder. Also Kontinent-> Land-> Radiosender. Wie ich finde eine sehr lustige Eigenschaft von Internetradios. Wenn man hören will was grade in Südafrika oder Australien grade läuft. Oder von Ländern die man vorher nichtmal kannte. Das Display zeigt alles klar und däutlich an. Auch bisher hab ich keine nennenwerte macken entdeckt. Man kann das Gerät wohl auch per Remote steuern. Guckst du hier. Ausprobiert hab ichs nicht. Ich kann das Gerät empfehlen, weil es wegen seiner Bauform den Radiocharm nicht verliert.

2 Kommentare

Linear

  • Sebastian  
    und was kostet der spaß ?
    • refilix  
      na bei idealo 93€. Bei Amazon gibs ja jede menge Internet Radios die auch Günstiger sind. Jedoch sind dabei auch Marken von denen man noch nie was gehört hat.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!