Base Smartphone Internet-Flat

Copyright bei BASE
Copyright bei Base
Seit etwa 6 Monaten habe ich die Base Internet Flatrate für Smartphones. Dieses kostet 10€ im Monat und ist eine Internet Flat mit einer 500MB Beschränkung. Das Bedeutet das man bis 500MB volle Geschwindigkeit hat und danach abgebremst wird auf 56kBit. Also eine Geschwindigkeit die Anno 1992 echt schnell wahr. Aber heute, nun ja Angesicht der DSL Leitungen eher unglaublich langsam ist. In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen mit dem Base Internet offen legen.


Ich habe einen HTC Desire und zur Geschwindigkeitsmessung habe ich das Android Programm Speed Test von Speedtest.net benutzt. Dieses kann man sich kostenlos im Android Market runterladen. Ich habe vom 29.09.2010 bis zum 12.12.2010 diverse Messungen im Raum Berlin gemacht. Dabei waren starke Schwankungen fest zu stellen. Ich halte mich in der Regel eher Zentral in Berlin auf. Also Friedrichshain, Kreuzberg, Neukölln, Mitte, Lichtenberg und Wedding. Die schlechteste  Messung hatte ich am 06.10.2010 mit einer Downloadrate von 49kBit und einer Uploadrate von 18Kbit. Meine schnellste Verbindung wahr am 20.11.2010 mit einer Downloadrate von 2328kBit und einer Uploadrate von 387kBit. Bei all meinen Messungen wahr ich immer unter den 500MB Volumenbegrenzungen. Also eine künstliche Drosselung seitens Base lag nicht vor. Im Durchschnitt liegt die Verbindung bei Download 300-400 kBit und Upload bei 250-350kBit. Erstaunlicherweise ist die Uploadrate konstanter als die Downloadrate. Auch in der Benutzung stellt man schnell die Verbindung fest. HSDPA ist selten verfügbar und wenn offt nur mit einem geringen Sendebalken.

Auf der Autobahn hat ich sogut wie nie HSDPA. Aber immerhin eine Internetverbindung was Unter anderem wichtig ist wenn man z.B. Google Navigation verwendet. Wenn jedoch ich als Berliner im Durchschnitt nur mittelmäßige bis schlechte Internetverbindungen hin bekomme, wie schaut es dann mit Kleinstädter oder mit Dorfbewohnern aus?

Fazit:

Die Base Internet Flat ist Günstig. Angesichts der Netzabdeckung ist dieses aber auch kein wunder. Die Internetflat ist zwar eine Internetflat jedoch macht einem die langsame Verbindung zu schaffen. Wenn man Downloadraten von 700-800kBit durchgängig hätte, würde ich diesen Artikel gar nicht schreiben. Da aber die Verbindung oft darunter liegt ärgert das einen doch ab und zu. Vorallem wenn man kurz ins Web will um z.B. die Öffnungszeiten zu erfahren. jedoch die ganze Prozedur wegen der Verbindung einfach zu lange dauert. Vielleicht bin ich nur zu ungeduldig. Aber ich denke wenn man eine Internetverbindung hat sollte dieses auch Zeitgemäß sein. Für wenig Internetnutzer ist die Base Internet Flat bestimmt ausreichend. Für viel Nutzer ist es eher eine Geduldsprobe.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!