Free Navigation 4 Android

Am Samstag hatte ich die Gelegenheit ein Navigationslösung für das Android zu Testen. Meine Reise von etwa 25km von Berlin Friedrichshain nach Fredersdorf-Vogelsdorf. Einige Tage vorher bin ich im Android Market auf Skobbler eher durch Zufall gestoßen. Geladen und bereit zum Einsatz. Da ich ein TomTom 930T besitze habe ich beide Navigationen Parallel laufen lassen. Ich wollte wissen ob das kostenlose Navi Skobbler mit dem teuren TomTom mithalten kann. Das Ergebnis kann sich Sehen lassen...



Quelle: http://beta.skobbler.de/Die "Testumgebung" ist gänzlich einfach. Mein Auto, 1x TomTom 930T, 1x Skobbler auf dem HTC Desire und die Straßen. Beide Geräte Angeschlossen, eingeschaltet und auf GPS Empfang gewartet(zumindesten beim TT). Die Karten auf dem älteren Modell von TomTom sind übrigens aktuell. Also keine Verfälschung durch uralt Karten. Bei der Adress Eingabe ist ganz klar der TomTom im Vorteil. Da das TomTom Orte bzw. Straßennahmen ausschließt nach Zeicheneingabe. Das macht Skobbler nicht. Man muss die Adresse komplett Eintragen und dann fängt er an zu Suchen. Adresse wurde dann auch schnell gefunden. Jedoch ist die Eingabe wirklich wesentlich Komfortabler auf dem TomTom. Alleine schon wegen den großen Buchstaben im vergleich zu Android Tasten. Beide Geräte Zeigen eine ungefähre Reisedauer an. Abweichung von beiden Geräten von etwa 5 Minuten. Skobbler wahr dabei Optimistischer.
Die Darstellung ist auf dem Skobbler überraschend gut. Durch eine 3D Vogelperspektive läuft die Navigation flüssig und Verständlich ab. Beim TomTom ist die Darstellung auch in 3D Darstellbar. Beide Navis laufen Flüssig und Verständlich ab. Wobei mir Aufgefallen ist das bei der Darstellung das TomTom in der Markierten Route die Pfeile, wie links Abbiegen direkt auf der Karte Zeigt. Skobbler zeigt dieses lediglich als kleines Zusatzfenster in der unteren linken ecke an. Vieleicht auch nur Geschmackssache. Bei der Routenwahl haben beide Navis die gleiche Strecke ausgesucht. Nur bei den Nebenstraßen wahren Sie unterschiedlicher Meinung aber die Grundsätzliche Routenführung wahr identisch. Beide Geräte haben auf der Route Geschwindigkeitshinweise angezeigt. Baustellen und Staus wurden nicht angezeigt. Der TomTom wusste von der Baustelle nichts (Mapshare) und Stauerkennung durch TMC hat auch nichts gebracht. Der Skobbler wusste von der Baustelle auch nichts und vom Stau auch nichts. Trotz Internet Anbindung.
Dem Ziel immer näher Komment wahr auf einmal der TomTom Verwirrt. Und hat angefangen eine andere Route anzuzeigen. Der Skobbler lag immer noch Richtig. Aus irgendeinem Grund hat der TomTom eine neue Route erstellt was auch noch Falsch wahr. Später wurde dann bekannt das die Eingegebene Adresse in Fredersdorf vor kurzem umbenannt wurde. Was Anscheint der TomTom nicht wusste. Der Skobbler schon.


Fazit:


Mein kleiner Test über 25km hat gezeigt das der Skobbler tauglich ist. Positiv Überrascht wahr ich über die sehr gute Darstellung und Routenführung. Negativ hingegen empfand ich die Adress Eingabe und das Trotz Internetanbindung die sehr lange Baustelle auf der Frankfurter Chaussee und damit Verbunde Stau nicht angezeigt wurde. Zudem ist der Skobbler nur mit einer Internetanbindung möglich. Dieses bedeutet unteranderem das man den Skobbler nur bedingt im Ausland einsetzen kann. Wegen den Mobilfunk Kosten. Dafür ist der Skobbler kostenlos, es ist eine sehr gute Navigationslösung. Da Skobbler derzeitig in der Beta Phase ist freue ich mich auf die Finale Version.
Für jeden Android Nutzer ist Skobbler eine realistische und Kostengünstige Navigations alternative. Das Navigationsgeräte immer Günstiger werden ist zu begrüßen. Wer viel Fährt und eine Navigationslösung braucht, wird weiterhin ein echtes Navigationsgerät benutzen. Grade im Ausland ist ein echtes Navigationsgerät unverzichtbar wegen den Mobilfunk Kosten. Jedoch haben die Navi Apps wie Skobbler realistische Chancen eigenständige Navigationsgeräte komplett vom Markt zu verdrängen. Dieses ist wie immer von den Lobbyisten abhängig. :D

Weitere Vorteile von Skobbler sind unteranderem das es eine Fussgänger Navi möglich ist. Dieses ist mit dem TT nicht ohne weiteres möglich. Unteranderem wegen der Akku Leistung und weil sich ein TT immer an der Straße Orientiert. Daher könnten auch Falsche Darstellungen angezeigt werden. Zudem gibt es eine Umkreissuche, vergleichbar mit POIs. Also Hotels, Restaurant in der nähe. Was der Skobbler aber besser kann ist, das er nicht nur das Hotel oder das Restaurant anzeigt. Er Zeigt diese auch mit Bewertung an. Was beim TT nicht Funktioniert.

Skobbler ist auf jedenfall ein Test wert!

 P.S. Wenn man bedenkt das ich für das TT 930T vor etwas über 2 Jahren 460€ ausgegeben habe oO

Nachtrag:

Hab grade gelesen das Skobbler für das iPhone 1,59€ kostet. Für Android ist es derzeitig noch Kostenlos.


1 Kommentar

Linear

  • Manni  
    Hi Artikel soweit ok - Nur ne kleine Randbemerkung, Google mal nach dem Unterschied zwischen war und wahr - dann wirst du feststellen, das du das falsche Wort verwendest. LG Manni

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!