TomTom Media Player


Der TomTom MediaPlayer ist erstaunlich. Damals war ich auf der suche nach einem Player der Divx Formate abspielen konnte. Dabei bin ich auf einige Kostenpflichtige Programme gestoßen. Diese hatte ich auch getestet jedoch als schlecht empfunden. Bei dem einen ging der FM-Transmitter nicht bei dem anderen Startet zunächst der Player und nicht die Navigation. Ich war unzufrieden bis ich auf den TT MediaPlayer gestoßen bin. Er unterstützt Divx Formate und der Sound wird auch über den FM-Transmitter ausgegeben, damit der Sound vernünftig ist. bzw. Damit man überhaupt was hört. Auf der Autobahn muss es über den FM-Transmitter laufen da der interne Lautsprecher nicht laut genug ist.Ich benutze den TT 930T und bei mit funktioniert der Player mit der akteullen Firmware von TT einwandfrei. Die Divx Videos können auf die SD-Karte gespeichert werden und müssen in ein Verzeichnis was Media heisst. Wenn es nicht Existiert einfach erstellen. Erst dann werden die Videos auch gefunden. Mein TT hat eine Bildschirmauflösung von 480x272. Die Videos können mit Hilfe von VirtualDub auf das richtige Format verkleinert werden. Die 24fps bei den Videos würde ich lassen. Einige verändern die fps auf 15 jedoch ruckelt dann das Video unangenehem und wegen den 40MB unterschied lohnt sich es nicht.


Vorführung:


Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.