AutoGK - ein nettes Tool

Disen Artikel schreibe ich weil ich hin und wieder das Tool AutoGK benutze und immer wieder begeistert bin wie gut dieses Toll Funktioniert. AutoGK ist ein KomprimierungTool für Videos. Dabei hat man die Auswahl zwischen Divx oder Xvid Codierung. Das schöne ist die leichte und übersichtliche Bedienung des Tools. Früher musste man mit VirtualDub mühsam die Codecs per Hand einstellen. Dieses setzte vorraus das man sich mit dem Codec gut auskennt und das sich Fehler unabsichtlich einschleichen konnten. AutoGK Analysiert das Video und stellt automatisch die besten Einstellungen des Codecs ein.



Wer z.B. Animation erstellt in einem 3D Programm exportiert diese in der Regel als unkomprimiert, um keine Verlusste zu haben. Oder es wird ein verlustfreier Codec (HuffYUV) eingesetzt. In der Regel werden alle Video Files zunächst gerendert und anschließend mit einem Videoschnittprogramm zusammengefügt. Leider beherrschen die Videoschnittprogramme offt nur die gängigen Formate und die damit verbundenen Codecs. Wenn man davon abweicht besteht die gefahr im Video Qualitätsverflusste zu sehen.

Ideal ist AutoGK wenn man Computer übliche Formate einsetzt.

Ein Auszug der Programmfeatures:

Program features support of:

  • - DVD/VOBs(unencrypted from hdd), MPEG2, MPEG1, transport streams (including multi-program ones) and AVI/DV input sources
  • - XviD or DivX(5/6) output formats
  • - AC3, DTS, PCM, MPA input audio tracks
  • - AC3, DTS, MPA, CBR/VBR MP3 output audio tracks
  • - two audio tracks in AVI
  • - external (vobsub) or internal (burnt-in) subtitles (with support of forced subs)
  • - HDTV input/output resolutions(upto 1920x***) and frame rates (50/60fps)
  • - automatic crop and resize based on compressibility of the source to achieve best results
  • - automatic detection of input source: PAL, NTSC, FILM, HYBRID
  • - automatic deinterlacer and IVTC
  • - automatic split into CD-sized chunks for main video and external subs

Wenn ihr also ein Video Komprimieren wollt ist AutoGK sehr zu empfehlen. Es ist leicht und schnell zu bedienen.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!