Serendipity Blog

Seit nun etwa 6 Monaten benutze ich S9Y. Dies sind meine bisherigen Erfahrungen. Ich bin seit der Installation sehr zufrieden. Vorallem über die Stabilität wunder ich mich sehr. Im Vergleich zu vielen anderen Content Managment Systemen oder Blogs gibt es nur wenig was ich wirklich Kritisieren kann. Bei den meisten CMS die ich bisher ausprobiert habe sind mir nach einiger Zeit viele Fehler aufgefallen oder andere schwächen haben sich herraus Kristalisiert. Ein CMS was ich lange benutzt habe war das CMSimple. Leider beinhaltet es immernoch viele Fehler, ist nur scheinbar leicht zu Verwalten und zu Bedienen. Zudem bietet es von hauseaus kaum Funktionen. Gästebuch, Forum etc. muss man nachträglich Installieren und selbst dann sind die Erweiterungen nur schwer zu Verwalten. Es gibt leider nur wenige gute Plugins für CMSimple. Wofür es sich gut eignet sind Seiten die man einmal erstellt und nicht so offt Aktualisiert oder ändern muss. Bloggen ist nur sehr schwierig mit diesem CMS.


Ich versuchte mich auch an Joomla. Jedoch stellte ich schnell fesst das Joomla viel zu groß und mächtig ist das man es nur fürs Bloggen benutzen sollte. Also hab ich Wordpress ausprobiert. Am Anfang gefiel mir Wordpress sehr gut. Da es speziell fürs Bloggen entwickelt wurde, konnten man bequem Kategorien, Artikel erstellen und gut Verwalten. Zudem geviel mir die ungehäure Menge an Templates die überwiegend eine gute Qualität boten. Nach etwa 2 Monaten des Testens musste ich jedoch feststellen das WP viele Bugs aufweist. Viele Funktionen taten einfach nicht. Zahlreiche eingriffe und Updates musste ich an der Seite vornehmen damit einige Funktionen funktionierten. Nach einem Update ging garnichts mehr und ich wahr Frustriert. Nochmal WP zu installieren wollte ich nicht. Also begann ich weiter zu suchen und bin in einem Forum auf Serendipity gestoßen.

Wie schon gesagt benutze ich ich S9Y seit gut 6 Monaten und bin sehr zufrieden. Das schöne an S9Y ist das das Fundament stabiel ist. Bisher konnte ich keine schwerwiegenden Fehler finden. Im vergleich zu WP ist S9Y däutlich Stabieler. Was mir bisher nicht gefällt ist die Textverarbeitung. Es ist nicht immer leicht das Format einzuhalten. Was ich auch schade finde ist das es so wenige gute Templates für S9Y gibt. Ich wünschte das es mehr Template entwickler geben würde.

Ansonsten ist S9Y als Blog sehr zu empfehlen! WP und S9Y haben eine ziemlich große Usergemeinde. Wobei das WP Forum mit unglaublich vielen Problemen überflutet wird. Das S9Y ist däutlich kleiner und der Support ist vorbildlich. Bei CMSimple gibt es sogut wie garkein Support. Obwohl es recht viele Nutzer gibt, gibt es kaum Support.Komisch ist das. Bei Joomla gibt es auch eine sehr große Usergemeinde. Jedoch kann ich diese nicht beurteilen.

Ich wünschte mir für S9Y eine bessere Template Auswahl und eine "leichtere, besseren" Artikeleditor. Wobei ich weis das es nicht soviele Allternativen gibt. Daher...

Fazit:

Wer Bloggen will, sollte S9Y benutzen!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!