Ford SMAX - Android Radio

Im Internet bin ich beim Amazon auf Android Radios für den SMAX gestoßen. Fand ich sehr Interessant da eben Android und nicht ein anderes OS installiert ist. Dadurch sind Erweiterungsmöglichkeiten , dank der Fülle an Apps möglich. Auch die Anschlüsse sind bei diesen Radios sehr viele vorhanden so das sich jede menge möglichkeiten ergeben. Ich konnte nicht wiederstehen....

Nach drei Tagen hab ich mein Paket erhalten. Das Paket wurde aus England gut Verpackt verschickt. Gekauft habe ich mein Radio bei ebay da Amazon nicht das Radio hatte was ich wollte. Nach etwas Googeln fällt schnell auf das es recht viele Varianten von diesen Android Radios gibt. Ich habe mich für dieses Modell Entschieden weil es im vergleich zu anderen Modellen ein paar Vorteile hat, wie ich finde. Meine Kaufgründe waren die 1024x600 Auflösung, Android 5.1, 16GB interner Speicher, die CPU und der CANBus Box. Der CANBus Box war mir wichtig damit die Lautstärke Knöpfe und Vor und Zurück am Lenkrad weiterhin Funktionieren.

Ansonsten scheinen die meisten Radios ähnliche Funktionen zu bieten.

Infos aus von der Herstellerseite bzw. vom ebay Inserat

  • 64Bit Quad Core CPU Processor @1.6GHz
  • Android 5.1 Lollipop Operating System
  • 1024*600 Superior Visual Enhancement
  • CAN-bus Box Provided (Connection between Car and Stereo)
  • Super-clear 1080P Video Enjoyment
  • Diagnose Your Car Status (OBD2 Adapter Optional)
  • Wireless Screen Mirroring (Smartphone Entertainment Sharing)
  • Radio Chip: TDA7786, strong anti-interference ability, good radio signal receiving
  • Power Amplifier Chip: TDA7388 High-fidelity and powerful audio effects

This stereo fits a series of Ford car models and matches the interior of the car perfectly:

  • Ford Mondeo (2007-2011)
  • Ford Focus (2008-2010)
  • Ford S-Max (2008-2011)
  • Ford Galaxy (2010-2011)
  • Tourneo Connect 2010
  • Transit Connect 2010

Vor weck, mein SMAX ist BJ. 2007. Und es passt. Es geht wohl eher um die Ovale Blende. Bis Mitte 2007 gabs wohl auch noch SMAXs die eine Rechteckige Blende haben. Daher die Angabe bei S-Max 2008-2011.

Der Einbau

Der Einbau des Radios ist erfreulich leicht. Nach dem man die Blenden gelöst hat, kann man das alte Radio einfach ausbauen und durch das neue Ersetzen. Alles ist Steckerfertig. In meinem Fall stößt der GPS Anschluss an eine Plastik Rahmen. Also der Rahmen ist im Schacht. Ich musste ein Stück raus schneiden damit das Radio perfekt passt. Auch die Wlan Antenne könnte stören. Wenn man die Antenne nach unten dreht, passt es allerdings. Schwieriger ist das verlegen der Kabel. Vor allem des GPS Kabels. Dieses sollte möglichst unter der Windschutzscheibe verlegt werden. Um ein möglichst guten GPS Empfang zu haben.  Auf die Beifahrerseite unter dem Handschufach zur A Säule hats bei mir nicht geklappt. Einfacher ist der Weg nach Links am Fahrer vorbei zur A Säule links. In meinem Fall hab ich die beiden mitgelieferten USB Kabel ebenfalls angeschlossen. Alle anderen Anschlüsse brauche ich zur Zeit nicht daher hab ich diese weck gelassen. Die Beiden USB Kabel, wovon einer für den Internet Stick ist hab ich nach rechts Richtung Beifahrer verlegt, quasi unter dem Handschuhfach. Diese liegen im Moment da. Weis noch nicht ob ich diese noch mal um verlege oder verlängere. Einbauzeit, vorausgesetzt man hat das Werkzeug 1-2 Stunden.

Das Radio

Das Radio lässt sich super einfach Bedienen und ist für jeden Android Nutzer quasi ein Heimspiel. Die Knöpfe und die Anordnung des Displays sind Selbsterklärend. Die Soundqualität ist gut, das Display scharf und das OS läuft erfreulicherweise Flüssig. Daumenkino gibs hier nicht. Wlan und Bluetooth sind an Board. An der Front gibt es zwei Micro SD Slots. Keine Ahnung warum an dem rechten GPS steht. Beide Funktionieren auch. Unten links hat mein ein Mini USB Port. Ein Kabel von Mini USB zu USB ist enthalten. Falls man dieses benötigt. Man kann ans Radio auch eine Rückfahrkamera anschließen. Wenn man in den Rückwertsgang schaltet, schaltet auch das Radio um. In die Kopfstützen könnte man zwei Displays einbauen für die zweite Reihe. Diese kann man auch separat ansteuern. Das Radio hat auch eine Freisprecheinrichtung. Die ich jedoch noch nicht ausprobiert habe. Das Radio hat an der Front ein Micro. Man kann jedoch auch ein Micro hinten am Radio anschließen um gegeben falls die Sprachqualität zu steigern. Das Laufwerk kann DVDs Abspielen. Dieses hab ich aber auch noch nicht ausprobiert. Über die mitgelieferte GPS Mouse findet das Radio seine Position. Das Radio hat intern noch etwa 11,5-12 GB freien Speicher. Converse Kommuniziert übrigens nicht mit dem Radio. Im Boardcomputer wird das Radio nicht mehr angezeigt.

Das OS

Android 5.1.1. ist Installiert. Es gibt recht viele Android Radios mit 4.4.4. ich wollte jedoch unbedingt ein Radio mit Android 5 bzw um so aktueller desto länger werden Apps unterstützt. Mit Updates sollte man nicht rechnen. Wenn man auf den Update Button Klickt sucht er anscheint nach einem Image im Speicher. Daher ist zwar ein Update Prinzipiell möglich. Jedoch gehe ich davon aus das einem ein Update Image nicht zur Verfügung gestellt wird. Das OS Läuft schnell und der angepasste Launcher passen gut als GUI für ein Auto. Unter Einstellungen findet man auch Einstellungen die sonst im Android OS nicht zu finden sind.

Die Apps

Die Installierten Apps sind einige angepasst so daß diese fürs Auto besser geeignet sind. Der Play Store ist vor Installiert. Daher ist es zum Glück kein Problem Apps nach zu installieren. In meinem Fall hab ich here mit der Deutschlandkarte installiert um eine Offline Navigation zu haben. Jedoch sind dann auch andere Apps interessant wie z.B. Blitzer.de oder Torque. Man könnte auch einen Reiseführer oder die Amazon App installieren. Internet Radio, Notizblock oder eine Tank App installieren. Das finde ich recht Interessant.

sonstiges

Bisher hab ich zwei Fehler gefunden. Zum einen zeigt er eine Falsche Uhrzeit an. Das liegt daran das die Zeitzone auf China eingestellt ist. Ich konnte es leider nicht ändern. Daher musste ich die Uhrzeit manuell umstellen. Wenn ich den Rückwertsgang einlege schaltet das Radio auf das Video Signal um. Ich hab keine Kamera angeschlossen daher wird nichts angezeigt. Obwohl diese Funktion deaktiviert ist in den Einstellungen schaltet das Radio auf die Kamera um die nicht existiert. Vieleicht finde ich ja noch eine Lösung.

Fazit

Ich finde es Super. Ich habe 320€ für das Radio bezahlt. Es hat die Multimedia Fähigkeiten meines Autos drastisch Verbessert. Die Funktionen vom Radio sind sehr hoch und die möglichkeiten ein Navi, Freisprecheinrichtung, Rückfahrkamera, Multimedia System usw. wären sonst garnicht möglich. Man kann diese zusätzlichen Features selber einbauen und im Vergleich sind die Kosten recht überschaubar. Für mich waren vorallem die Navi Funktion wichtig, für jemand anderes wird die Freisprechfunktion wichtiger sein. Insgesamt merkt man dem System auch eine gewisse Erfahrung an. Die Macher dieser Radios haben auf jedenfall auf einige Features und deren Umsetzung bzw. Funktionalität geachtet. Es ist bestimmt nicht alles Perfekt aber besser als erwartet. Weitere Erfahrungen werde ich natürlich teilen.


Update 03.07.2016 - Es gibt wie bei Android Smartphones auch Custom Roms für diese Android Radios. Die meisten sind Baugleich und wichtig ist anscheint wohl der verbaute Chip RK3188, die MCU Version und die Auflösung zu sein. Je nach dem gibt es Unterschiedliche Roms.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!