PC - Lautstärke verringern...

Seit einiger Zeit stört mich die Lautstärke meines PCs. Grade bei Spielen wird der PC insgesamt unangehnehm laut. Auch normal unter Windows konnte man die Lüfter hören und hat ein ständiges brummen wahrgenommen. Dieses wollte ich nun ändern. Aber wie? Was verursacht eigentlich die Lautstärke. Eigentlich sind ja bereits leise Lüfter verbaut. Warum wird er trotzdem so laut?

Mein PC ist ein rein Luft gekühlter PC. Damals beim zusammenbau habe ich bereits auf leise Lüfter, CPU Kühler und Grafikkarte geachtet. Alles im bereich der Luftkühlung da mir eine echte Wasserkühlung zu kostenintensiv und zu aufwendig ist. In meinen Antec P280 liefen die drei Original Lüfter, 1x hinten und 2x oben. Vorne hatte ich zwei weitere Lüfter von BeQuit ShadowWings installiert. Die CPU wurde mit dem Muggen 3 Luftgekühlt. Alle Lüfter wurde auf minimum bedrieben. Das Gehäuse hatte keine Schalldämmung.

Mein PC:

Wenn nun alle Lüfter auf minimum laufen halten sich die Temperaturen der CPU und Grafikkarte im grünen bereich. Auf der suche nach der Lautstärke habe ich einen Lüfter nach dem anderen am Gehäuse deaktiviert bis alle nicht mehr liefen. Obwohl die Lüfter einzeln nicht laut sind, sind Sie quasi im gesamten doch deutlich zu hören. Also es lag überwiegend an den Gehäuselüftern. Nach der deaktivierung hat sich jedoch ein weiteren Problem ergeben. Die CPU wurde unter Last zu warm wenn die Gehäuselüfter nicht laufen. Wenn man den Lüfter der CPU dementsprechend angepasst hat, hat man nun diesen gehört. Was ja nicht Sinn der aktion sein sollte.

Also hab ich mich entschlossen erstmal die Gehäuselüfter zu demontieren und den CPU Kühler durch eine Wasserkühlung zu ersetzen. Da es diese CPU Wasserkühlungen fertig gibt, hab ich mich für diese entschieden. Ich glaube nicht das andere Luftgekühlte CPU Kühler wirklich viel besser/leiser sein werden als der Muggen 3. Nach einigen suchen und vergleichen diverser Wasserkühlungen hab ich mich für den Enermax Liqtech 240 entschieden. Grund dafür waren die Bewertungen das die Lüfter leise sein sollen, die Pumpe unhörbar sein soll und das die Verarbeitungsqualität gut ist. Auch wenn es teurer ist als andere Wasserkühlungen war mir dieses wert.

Nun hatte ich vor einiger Zeit auch die guten Bewertungen der Sapphire R9 390X 8GB gelesen, bzw. gehört. Also hab ich mir auch eine neue Grafikkarte gekauft wegen der Mehrleistung und wegen der Geräuschentwicklung. Mit der Grafikkarte hatte ich schon vor diesem Thema über eine Anschaffung nachgedacht jedoch auf Grund der hohen Leistung der XFX7970 nicht weiter verfolgt.

Als dritte Maßnahme hab ich eine Gehäusedämmung für das Gehäuse geholt. Diese kann man passgenau bei Caseking kaufen.

Nach den umbauten wurde der PC schlagartig leiser. Völlig still ist er jedoch nicht. Man hört die zwei Enermax Lüfter der CPU Kühler. Jedoch arbeiten diese sehr leise. Ein großer Unterschied ist nun das auch bei Volllast die Lautstärke nur wenig steigt. Unter Windows laufen die Lüfter der Grafikkarte nur ab und zu, auf sehr niedriger Drehzahl was man nicht hören kann. Die meiste Zeit stehen diese aber still. Unter Last übertönt die Grafikkarte irgendwann die CPU Lüfter. Jedoch ist auch unter Last die Geräuschkullisse sehr viel weniger als vorher. Die beiden Lüfter vom CPU Kühler laufen auf geringster Stufe und sind über das Mainboard geregelt. Die Geäusedämmung hat dazu geführt das das Gehäuse recht dicht ist und überwiegend nur noch Luft von hinten/unten angesogen werden kann.Also an der Grafikkarte vorbei. Wenn jedoch auch die Grafikkarte unter Last steht gibt dieser enorme Wärme ins Gehäuse ab. So das die Luft die die beiden CPU Kühler ansauen bereits vorgewärmt ist. In diesem Zustand kommt die CPU Temperatur , unter Volllast auf 60-65°C. Die Gehäusedämmung an der Front zu entfernen hat keine Besserung gebracht. Einen Gehäuselüfter zu montieren wollte ich auch nicht. Also habe ich die CPU Spannung im Offset verfahren verringert. Durch die Verringerung erreicht man geringere CPU Temperaturen. Im Idle liegt diese nun bei 0.832V und unter Last bei 1.048Vcore. Dadurch gewinnt man etwa ca. 5-10°C. Unter Volllast kommt man nun auf 55-60°C. Im realen Betrieb, liegt die CPU Temperatur bei 45-50°C. Im Idle, also unter Windows bei 33-35°C. Die Grafikkarte bekomme ich auch im realen Betrieb auf 75°C. Mehr hatte ich bisher nicht. Im Idle läuft die Grafikkarte bei ca. 48-50°C. Im Idle recht hoch, dafür läuft der Lüfter nicht. Natürlich könnte man per Lüftersteuerung die Temperatur senken, jedoch würde das auf kosten der Geräuschkulisse gehen.

Fazit:

Der Umbau lohnt vor allem wenn man von der Lautstärke des PCs genervt ist. Vorallem wenn man unter Windows einen leisen PC möchte. Die Wasserkühlung macht einen soliden Eindruck und passt perfekt in das Antec P280 Gehäuse. Auch die Sapphire R9 390X ist leise. Selbst wenn man manuell die Lüfter schneller laufen lässt ist die Grafikkarte sehr leise. Im vergleich ist die XFX7970 "sehr" laut. Die Gehäusedämmung war für mich nur ein weiterer Punkt den man im zusammenhang mit Geräuschentwicklung machen kann. Die Gehäusedämmung bringt vorallem eins. Es ändert die Geräusche die durch kommen in den Höhen. So das die Geräusche die auch durch kommen nicht so aufdringlich wirken. Jedoch ist das sehr Subjektiv. Jemand anderes wird es wieder anders emfpinden. Die Reduzierung der CPU Spannung hat auch etwas gebracht. Desto Kühler die CPU desto langsamer laufen die Lüfter. Ich bin zufrieden und habe den Eindruck das die Investition sich gelohnt hat.

Hier noch einige Bilder:

2 Kommentare

Linear

  • rasdamasta  
    yo tachchen, ich versuche zu meiner alten bande wieder kontakt aufzunehmen, slm mois, ick bins rAs, hab mich uff der cobraforce umgeschaut und dich noch gefunden... wat geht? hoffe dir gehts gut... ick hab wieder angefangen cs zu daddeln...und wollt ma checken was die alte garde so macht.. hab nur tekken bei steam gefunden... jörg und marv ... keen plan... hab slater och ne mail geschrieben weiß allerdings nicht ob das auch ankommt, genauso wie das hier... s.u. kommentare werden erst nach redaktioneller prüfung freigeschaltet
    • Refilix  
      Schau mal hier. https://www.facebook.com/Cobraforce-250555998298899/

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!