Asus TF101 mit Android 4.2.2

Asus hatte damals mit dem TF101 einen sehr guten Android Tablet veröffentlich. Nach dem Android Update auf 4.0.3 versprach Asus das es noch ein Update auf 4.1.x geben wird. Dieses ist jedoch nie erschienen. Nach einer gewissen Zeit suchte ich nach Custom Roms für den TF101. Aber was wirklich vernüftiges hab ich nicht gefunden. Bis ich auf die Custom ROM vom EOS Team gestoßen bin.

Ich hatte diverse Custom roms getestet. Jedoch waren alle, einschließlich der CM Version nicht gut gemacht. Die EOS 4 Version für den TF101 funktioniert einwandfrei. Bisher konnte ich keine Bugs entdecken. Ich habe die Version EOS-tf101-20130420-109 vom 20.04.13 installiert. Man benötigt die Rom selber, Gapps und fall gewünscht den Custom Kernel.

Installation Notes:

These builds are designed to be installed from your favorite recovery. MAKE SURE TO INSTALL THE LATEST COMPATIBLE ANDROID 4.2 RECOVERY!

Going to EOS4.2.x from a rom < 4.2.x:

  • Backup everything !
  • Go to recovery
  • Make a full wipe / factory reset
  • format /system
  • Flash the rom
  • Flash optional kernel
  • Flash gapps
  • Wipe cache/dalvik
  • Reboot

Updating from EOS 4.2.x #XX to #YY:
You can usually skip the full wipe step.
If ever you encounter an issue make sure you make a full wipe first before reporting though.

Beim Antutu Benchmark konnte der Asus TF101 6251 Punkte erreichen. Und auch sonst läuft diese ROM dank Projekt Butter flüssig. Es ist zwar nicht so flüssig wie mit einem Quadcore, aber es ist angenehm. Auf jedenfall besser als bei Android 4.0.3. Bei android-hilfe.de wird diese ROM auch Rege disskutiert.

Da die goo.im Server in den letzten Tagen auch sehr überlasstet waren und ein Download eine ewigkeit gedauert hat stelle ich hier auch eine Downloadmöglichkeit ein.

EOS-tf101-20130420-109.zip

Tim_KatKernel_103_JB4.2_Lidpatch.zip

gapps_4.2.2_TF101_20130323b-1.zip

hf


1 Kommentar

Linear

  • Sebastian  
    das neue template gefällt mir. vieleicht statt dem einfarbigen schwarzen hintergrund noch was mit muster oder so....

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!